Seit Mittwoch, den 01.07.2020, wurden die Besuchsregelungen in der RESIDENZ am Dom gelockert. Besuche können wieder in den Wohnungen und Zimmern stattfinden. Bei Betreten und während des gesamten Aufenthalts in der RESIDENZ am Dom besteht FFP2-Maskenpflicht. Innerhalb der Wohnungen/Zimmer sind maximal 2 Besuche am Tag mit maximal 2 Personen möglich.
Weiterhin sind folgende Hygienebedingungen strikt einzuhalten: Anmeldung an der Rezeption  Desinfektion der Hände  Körpertemperaturmessung mit Stirnthermometer (liegt die gemessene Themperatur über 37,5, wird der Besuch verweigert)  Eintragung ins Besucherregister  Ausfüllen des persönlichen Screeningbogens u. Abgabe bei Verlassen des Hauses Einweisung in Hygieneregeln an der Rezeption  Einhalten des Mindestabstand von 1,5 m Kann der Mindestabstand nicht einghalten werden, ist das Tragen der Maske innerhalb der Wohnung verpflichtend  Niesen und Husten in die Armbeuge Nutzen von Einwegtaschentücher anstelle von Stofftaschentüchern

Wir bitten Sie, eigenverantwortlich und zum Schutze unserer Bewohner um strikte Einhaltung der Hygieneregeln. Bei Verweigerung der Mitwirkung muss der Zutritt untersagt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

 !

 

Ihr ganz persönliches Zuhause

Ganz gleich, ob Sie sich für eine Wohnung von 40 qm oder ein Penthouse von 150 qm entscheiden, alle haben eines gemeinsam: In den eigenen „vier Wänden“ finden Sie absolute Ruhe und Geborgenheit.

Hier können Sie Ihre ganz individuellen Einrichtungs- und Gestaltungsideen verwirklichen und sich einfach rundherum wohl fühlen.

Jede Wohnung besitzt einen eigenen Balkon, ist barrierefrei, mit entsprechenden Notrufsystemen und verfügt über eine eigene Küche, sodass Sie ganz nach Lust und Laune selbst kochen können - aber nicht müssen. Denn die RESIDENZ am Dom hat auch kulinarisch eine ganze Menge zu bieten...

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin: 0221 1664 - 905

E-Mail: info(at)residenz-am-dom.de

» Unser Beratungsteam